Aufklärung - PSYCHOLOGISCHE PRAXIS Dipl.-Psych. Edeltraud Schmidt

PSYCHOLOGISCHE PRAXIS

Übersicht /
Sitemap:
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Aufklärung


Aufklärung              Home       next

Bei der psychotherapeutischen Methode handelt es sich weitgehend um einen unbestimmten Prozess, der viele Chancen, aber auch Risiken bergen kann.
 
Psychotherapie verläuft nicht immer gleichförmig. Es gibt Erfolge, beglückende Erlebnisse und vielleicht auch Gefahren. Personen, die sich auf eine Psychotherapie einlassen, sollten wissen, dass der Verlauf und das Ergebnis einer Psychotherapie nicht vorherbestimmt sind und ihr Erfolg maßgeblich von der gemeinsamen Arbeit und damit auch von der Initiative und Beteiligung des Patienten/der Patientin abhängt.
 
Neben der von mir angebotenen verhaltenstherapeutischen Behandlung können Sie bei anderen Behandlern gegebenenfalls auch z. B. eine psychoanalytische oder tiefenpsychologische Behandlung absolvieren. Ebenso besteht in vielen Fällen die Möglichkeit einer medikamentösen Behandlung oder Begleitbehandlung. Über die Risiken und Nebenwirkungen sollte Sie dann Ihr behandelnder Arzt aufklären. Ebenso sollten etwaige somatische (körperliche) Beeinträchtigungen möglichst vor Beginn Ihrer Behandlung z. B. bei Angst, Depression oder vegetativer Somatik von Ihrem Arzt abgeklärt werden. Ohnehin wird Ihr Arzt ja einen Konsiliarbericht für die Antragstellung ausstellen. Bitte besprechen Sie solche Gesundheitsfragen ebenso wie eine etwaige Medikation mit Ihrem Arzt.
 
Jeder Therapeut und jede Therapeutin hat ihren ganz persönlichen Stil. Ich stelle mein Vorgehen auf die jeweilige Problematik ab. Es wird daher besonders wichtig sein, dass Sie Ihre Erfahrungen, Bedürfnisse und aktive Mitarbeit einbringen und sich auf ihre Sitzungen vorbereiten. Im Allgemeinen  werde ich mit Ihnen anhand Ihrer konkreten Lebensereignisse arbeiteten. Es werden dabei unterschiedliche Techniken zum Einsatz kommen, die sich nach Ihrer jeweiligen Problematik ausrichten. Dies können konfrontierende Techniken sein, Entspannungstechniken, Analysen, Beispiele etc..
 
Falls das für Sie schwierig wird, ist es wichtig, dass Sie mir das sagen, damit wir gemeinsam überlegen können, wie wir weiter damit umgehen. Zugleich ist dies eine gute, praktische Übung für Sie, sich zu äußern.  Die Grundregel der Psychotherapie lautet ohnehin, dass Sie immer bitte das sagen, wenn Ihnen etwas wichtig ist, egal ob Sie denken, dass dies als wichtig angesehen wird oder nicht.
 
 
Ich bitte Sie, zu beachten, dass die Krankenkasse Ihre Behandlungskosten übernimmt und dass sich auch hieraus eine Notwendigkeit zu Ihrer Mitarbeit ergibt.
 
Mit der Verpflichtung der Einführung eines Qualitätsmanagements durch den Gesetzgeber  sind einige Abläufe in der Praxis formeller geworden, als Sie es vielleicht erwarten würden.  In meiner Praxis besteht eine gute Strukturierung seit langer Zeit. Dies wird mitunter als störend empfunden. Wir werden uns jedoch in gewissem Umfang diesen Erfordernissen anpassen müssen.  Generell sollte diese Strukturierung der Verbesserung einer Behandlungsqualität dienen.
 
Hierzu gehören im Behandlungsverlauf weitere Fragebögen und Tests sowie Bewertungen unserer Arbeit.
 
Die Regeln bei mir sind vergleichsweise streng, d. h., Sie sollten immer zu Ihren vereinbarten Terminen kommen. Wenn Sie fehlen, egal aus welchem Grund, müssen Sie ein vorher vereinbartes Ausfallhonorar zahlen, allerdings nicht zur Strafe, sondern weil im Falle Ihres Fehlens die Krankenkasse die Kosten nicht trägt und diese Zeit ausschließlich für Sie reserviert ist.
 
Wenn Sie sich zu einer Therapie in meiner Praxis entschließen, benötige ich von Ihnen einen ausführlichen Lebenslauf, und zwar im Sinne eines emotionalen Lebensberichtes von der Kindheit an, sofern Sie sich erinnern, bis in die Jetzt-Zeit. Zusätzlich bekommen Sie weitere Fragebögen, die Sie bitte vollständig ausgefüllt zur nächsten Sitzung mitbringen. Die Fragebögen und Tests sind für die Entscheidungsfindung bei Ihrer Behandlung und zur Antragstellung bei der Krankenkasse unverzichtbar. Darüber hinaus verschaffen sie Ihnen vielleicht aber auch schon einen ersten Überblick.
Psychotherapie,Verhaltenstherapie, Psychotherapeut, Psychotherapeutin, Angst, Depression, Persönlichkeitsstörung, Psychosomatik, Ratingen, Kreis Mettmann, Düsseldorf, Essen, Mülheim, Velbert, Heiligenhaus, Dipl.-Psych. Edeltraud Schmidt

PSYCHOLOGISCHE PRAXIS Dipl.-Psych. Edeltraud Schmidt Vogelsangweg 34 40883 Ratingen-Hösel Tel. 02102 84 76 83 Mail: praxis@edeltraud-schmidt.de
Zurück zum Seiteninhalt